Visual Productions B-Station2

Artikelnummer: 134279
Stand-Alone Lichtcontroller mit 6 Push-Buttons zur Wandmontage.
Mehr erfahren
cat pro view type default
FireGento Price
cat pro price
magesetup priceinfo
tierprices

UVP: 399,00 €

zzgl. 20% MwSt. und Versandkosten
bitte anfragen
cat pro view addtocart
cat pro view collateral
tabs.phtml

Artikelbeschreibung

Details

Die B-Station2 bietet eine Benutzeroberfläche für Ihr Beleuchtungsprojekt und ist eine Wandhalterung mit 6 Drucktasten. Die Schaltflächen können so konfiguriert werden, dass sie eine Vielzahl von Steuernachrichten über DMX, UDP, OSC, Art-Net oder sACN senden. Die B-Station2 ist das ideale Gerät zum Auslösen Ihrer in einem CueCore2- oder LPU-2-Controller gespeicherten Lichtszenen.

Die Drucktasten sind mit RGB-LED-Ringen ausgestattet. Die LEDs können frei programmiert werden, um eine intuitive Benutzererfahrung zu erzielen, indem beispielsweise angezeigt wird, welche Taste oder Lichtszene aktiv ist, oder die Echtzeitfarbe des Geräts dargestellt wird. Nachrichten von Protokollen wie DMX, UDP, OSC, Art-Net oder sACN können verwendet werden, um die Rückmeldung an die LED-Ringe zu steuern.

Remote Control CueCores
Die B-Station2 lässt sich nahtlos in andere Geräte aus der Visual Productions-Familie von Steuerungsprodukten integrieren, zb CueCore2, QuadCore, DaliCore, LPU-2, TimeCore und IoCore2. Mehrere B-Stationen können miteinander vernetzt werden.

Standalone-Lichtsteuerung
Für kleine Beleuchtungsprojekte ist die B-Station2 eine clevere, kompakte und vollständige Standalone-Lösung. Ausgestattet mit einem DMX-Port kann die B-Station2 über das Webinterface programmiert werden. Es verfügt über einen Patch für 32 Fixtures, 6 Playbacks, viele Cues und sogar eine grundlegende FX-Engine. Der bidirektionale DMX-Port ist RDM-fähig. Dadurch kann die B-Station2 RDM-Geräte erkennen und in Betrieb nehmen.

Steuern Sie Geräte von Drittanbietern
Die B-Station2 spricht viele Protokolle, die bei der Integration von AV-Geräten und -Systemen beliebt sind. Dadurch ist die B-Station2 mit einer Vielzahl von Geräten von Drittanbietern wie Audioplayern, Medienservern und Show-Controllern usw. kompatibel.

Steuerungsprogrammierung anzeigen
Über die Webschnittstelle der B-Station2 können Sie Trigger und Aktionen basierend auf eingehenden Signalen von einem der unterstützten Protokolle wie UDP, OSC und Art-Net programmieren. Ebenso ist es möglich, im Falle eines Auslösers Nachrichten zu versenden oder interne Softwarefunktionen aufzurufen

Kombinieren mit anderen Produkten aus der Familie
Die B-Station2 kann problemlos mit den Beleuchtungsmotoren CueCore2, LPU-2 und DaliCore kombiniert werden. Oder das IoCore2, ein GPI-, GPO- und RS-232-Schnittstellenmodul. Und der RDM-Splitter, ein DMX-Signalverstärker / Splitter.


Laden Sie die Software-Tools herunter
Die B-Station2 wird mit dem Software-Tool „vManager“ geliefert. Mit vManager können Sie B-Stations im Netzwerk erkennen, ihre internen Daten sichern und die Firmware aktualisieren. Es gibt auch ein einfaches Programm zum Erstellen von benutzerdefinierten Touchscreen-Benutzeroberflächen namens Kiosc.


Zusatzinformation

attributes.phtml

Zusatzinformation



Spezifikationen • 6 Drucktasten
• RGB-LED klingelt
• Webschnittstelle zur Programmierung
• Optisch isoliert DMX-512 (ANSI E1.11)
• RDM (ANSI E1.20)
• Art-Net-Ausgabe und -Eingabe
• sACN Ausgabe und Eingabe
• UDP-Ausgabe und -Eingabe
• OSC-Ausgabe und -Eingabe
• TCP-Eingang
• Kompatibel mit Kiosc
• Power over Ethernet (Klasse I)
• 32 Geräte im Standalone-Modus
• 6 Wiedergaben / Zonen im Standalone-Modus
• FX-Generator

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

cat pro list upsell